Teilnahmebedingungen für WestLotto

Teilnahmebedingungen für das Gewinnspiel „120 Millionen Euro Shop“ der Domain 120millionen.eurojackpot.de

Die nachfolgenden Allgemeinen Teilnahmebedingungen gelten für das Gewinnspiel „120 Millionen Euro Shop“ der Domain 120millionen.eurojackpot.de (nachfolgend Veranstalter-Domain genannt), welches die Westdeutsche Lotterie GmbH & Co. OHG (nachfolgend Veranstalter genannt), Weseler Straße 108-112, 48151 Münster veranstaltet. Weitere Kontaktdaten finden Sie im Impressum.

Das Gewinnspiel wird für den Veranstalter selbst durchgeführt. Die Teilnahmetermine und die Auswahl der Teilnehmer ist der Teilnehmer-Ankündigung des Veranstalters zu entnehmen.

1 Geltungsbereich
1.1 Die in diesen Teilnahmebedingungen aufgeführten Begrifflichkeiten gelten gleichermaßen für alle Geschlechtsformen (männlich, weiblich, divers) und werden nicht zum Nachteil eines Geschlechts verwendet.

1.2 Die nachfolgenden Teilnahmebedingungen enthalten die zwischen dem Teilnehmer/der Teilnehmerin am Gewinnspiel und dem Veranstalter ausschließlich geltenden Bedingungen, soweit diese nicht durch schriftliche Vereinbarungen gem. Ziffer 14.1. dieser Bedingungen zwischen den Parteien abgeändert.

1.3 Eine Teilnahme am Gewinnspiel ist nur unter Einbeziehung dieser Teilnahmebedingungen möglich.

1.4 Erfolgt eine Teilnahme am Gewinnspiel, so gelten die zu diesem Zeitpunkt aktuellen und angezeigten Teilnahmebedingungen.

2 Teilnahmeberechtigte
2.1 Eine wirksame Teilnahme am Gewinnspiel erfolgt nur, wenn die teilnehmende Person zum Zeitpunkt ihrer Teilnahme das 18. Lebensjahr vollendet hat, und seinen Hauptwohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland hat. Voraussetzung ist weiterhin die Inhaberschaft über eine eigene E-Mail-Adresse und die Verwendung derselben.

2.2 Nicht teilnahmeberechtigt sind Mitarbeiter des Veranstalters sowie Beschäftigte von Kooperationspartnern, die mit der Erstellung oder Abwicklung des Gewinnspiels beschäftigt sind oder waren, sowie alle Personen, die gemäß Nummer 8 der Teilnahmebedingungen disqualifiziert oder von dem Gewinnspiel ausgeschlossen bzw. gesperrt sind. Annahmestellenleiter sowie Mitarbeitende der Annahmestellen sind von der Teilnahme am Gewinnspiel ausgeschlossen. Bei Missachtung dieser Voraussetzungen entfallen sämtliche Ansprüche gegen den Veranstalter.

2.3 Eine Teilnahme ist nur unter Angabe korrekter Nutzer-Daten möglich. Eine Teilnahme im Namen Dritter oder die Teilnahme über "Strohmänner" ist nicht erlaubt. Die Teilnehmer haften für die falsche Angabe bzw. den Missbrauch persönlicher Daten und stellen in dieser Beziehung den Veranstalter von Ansprüchen Dritter frei.

2.4 Bei der Teilnahme sind die unter Ziffer 3. genannten Daten anzugeben. Die zur Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels erforderlichen Daten werden vom Veranstalter gemäß den gesetzlichen Bestimmungen erhoben und gespeichert. Einzelheiten entnehmen Sie bitte den gesonderten Datenschutzbestimmungen.

3 Teilnahme und Preise
3.1 Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist kostenlos.

3.2 Jeder Teilnehmer kann nur einmal pro Verlosungszeitraum am Gewinnspiel teilnehmen.

3.3 Es nehmen nur solche Personen an dem Gewinnspiel teil, die den fiktiven Warenkorb auf https://120millionen.eurojackpot.de mit mindestens einem Artikel befüllt haben.

3.4 Verlosungszeiträume sind jeweils die Quartale eines Kalenderjahres. Ausnahme ist das erste Gewinnspiel, was zum Start des Shops von März bis Juni 2022 läuft. Es besteht kein Anspruch auf Fortsetzung des Gewinnspiels. Der Veranstalter kann nach jedem Quartal entscheiden, ob es eine weitere Spielrunde des Gewinnspiels geben wird.

3.5 Die Teilnahme erfolgt durch entsprechende Online-Registrierung.

3.6 Aus den Teilnehmern, werden insgesamt 10 Gewinner ermittelt. Jeder Gewinner erhält je 1 vorausgefüllten Eurojackpot Spielschein im Wert von 50 Euro.

3.7 Die Ermittlung der Gewinner findet erstmals nach dem Ende des zweiten Quartals (Anfang Juli) statt, im Folgenden jeweils am Ende des jeweils nächsten Quartals.

3.8 Die Teilnehmer werden bei der Gewinnerermittlung nur berücksichtigt, sofern die Registrierung bis jeweils zum Ende des jeweiligen Verlosungszeitraums auf der Veranstalter-Domain erfolgte. Es gilt die Systemzeit des Servers.

4 Abwicklung und Ermittlung der Gewinner
4.1 Erstmaliges Startdatum des Gewinnspiels ist der 01.04.2022. Die nachfolgenden Verlosungszeiträume starten jeweils zum 1. des Quartals.

4.2 Der Teilnahmeschluss für den jeweiligen Verlosungszeitraum ist der der letzte Kalendertag des jeweiligen Quartals.

4.3 Die Gewinner werden durch eine zufallsabhängige Ziehung durch den Veranstalter ermittelt. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, weniger als der angegebenen 10 Gewinner pro Verlosung zu ermitteln, sollte die Einsendungsanzahl eine Auswahl von mehreren Gewinnern nicht zulassen.

4.4 Die Gewinner werden nach erfolgreich abgeschlossener Gewinnerermittlung durch die Westdeutsche Lotterie GmbH & Co. OHG benachrichtigt. Die Preise werden voraussichtlich binnen zwei Wochen nach der Gewinnerbenachrichtigung verschickt.

5 Benachrichtigung der Teilnehmer
5.1 Die Gewinner werden durch den Veranstalter im ersten Kontakt per E-Mail benachrichtigt. Die genauen Rahmenbedingungen für die Gewinnübergabe auf dem Postwege werden mit dem jeweiligen Gewinner per Telefon abgestimmt.

5.2 Im Streitfall, insbesondere wenn Unstimmigkeiten über den Namen entstehen, sind für den Datenabgleich die auf der Veranstalter-Domain gespeicherten Daten maßgeblich.

5.3 Sollte eine Benachrichtigung an eine/einen Gewinner/-in des Gewinnspiels scheitern, so verfällt der Anspruch auf den Gewinn. In diesem Fall wird aus den zum Tag der Auswahl vorliegenden Teilnehmern ein Ersatzgewinner ausgelost. Der Veranstalter ist nicht verpflichtet korrekte oder ergänzende Kontaktdaten auszuforschen.

6 Wegfall des Anspruchs
Sollte eine Zustellung des Preises aufgrund fehlerhafter Kontaktaktdaten scheitern oder ist der Gewinner unter der angegebenen Telefonnummer nach höchstens drei Versuchen innerhalb von drei Werktagen nicht erreicht, so verfällt der Anspruch auf den Gewinn.

7 Begrenzungen und Steuern
Die Gewinnübergabe an Minderjährige ist ausgeschlossen. Der Veranstalter ist berechtigt, mittels geeigneter Maßnahmen das Alter zu verifizieren. Der Gewinn ist nicht auf Dritte übertragbar. Der Anspruch auf Erhalt des Gewinns im Wege des Barerlöses ist ausgeschlossen. Der Gewinner des Gewinnspiels ist für die Zahlung ggf. anfallender Steuern allein verantwortlich.

8 Verhaltensregeln, Disqualifikation und Sperrung
8.1 Der Veranstalter bzw. dessen Dienstleister haben das Recht, Teilnehmer zu disqualifizieren und von dem Gewinnspiel auszuschließen, die den Teilnahmevorgang in einer gegen Treu und Glauben verstoßenden Weise, z.B. durch Manipulation der Software oder durch Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen beeinflussen oder deren Verhalten in sonstiger Weise gegen gesetzliche Vorgaben verstößt.

8.2 Ferner kann der Veranstalter oder dessen Dienstleister auch Teilnehmer nach beliebigem Ermessen bereits im Vorfeld von einer Teilnahme ausschließen, wenn ein Verstoß gegen die in Ziffer 8.1. aufgeführten Verhaltensregeln droht.

9 Beendigungs-/Änderungsmöglichkeiten
9.1 Der Veranstalter behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel zu ändern und/oder ganz oder in Teilen abzubrechen und/oder zu beenden. Dies gilt insbesondere, wenn die jeweilige Gewinnspielauslosung aus irgendwelchen Gründen nicht planmäßig laufen kann, so etwa bei Computerviren, bei Fehlern der Soft- und/oder Hardware und/oder aus sonstigen technischen und/oder rechtlichen Gründen, welche die Verwaltung, die Sicherheit, die Integrität und/oder reguläre und ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels beeinflussen.

9.2 Der Veranstalter behält sich das Recht vor, die Erreichbarkeit der Veranstalter-Domain einzuschränken, insbesondere aus technischen Gründen (z. B. Instandhaltung und Wartung) oder für einen vorübergehenden Zeitraum auszusetzen. Auf Grund einer Überlastung der Zugangskonten in oder bei Systemstörungen kann es außerdem zu kurzfristigen Ausfällen der Webseite, einzelner Dienste oder der Zugangskonten kommen. Daraus resultieren keine Ansprüche gegen den Veranstalter. Insbesondere wird keine Haftung übernommen, wenn E-Mails oder Dateneingaben (in Masken der Webseite) nicht den dort aufgestellten Anforderungen entsprechen und infolgedessen vom System nicht akzeptiert und/oder angenommen werden. Ferner haftet der Veranstalter nicht bei Diebstahl oder der Zerstörung der die Daten speichernden Systeme und/oder Speichermedien oder bei der unberechtigten Veränderung und/oder Manipulation der Daten in den Systemen und/oder auf den Speichermedien durch die Teilnehmer oder Dritte.

10 Rechtsweg
Hinsichtlich der Gewinnspiel-Teilnahme ist der Rechtsweg ausgeschlossen. Ein einklagbarer Anspruch auf die Teilnahme am Gewinnspiel sowie die Aushändigung des Gewinns besteht nicht.

11 Datenschutz
Die kompletten Datenschutzhinweise können Sie unter https://www.westlotto.de/dsgvo einsehen. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung der personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten kann der Kunde sich an folgende Stelle wenden: Westdeutsche Lotterie GmbH & Co. OHG, Datenschutzbeauftragter, Weseler Straße 108-112, 48151.

12 Haftung
12.1 Der Veranstalter hat im Falle einer Verlinkung auf die Internetseiten von Partnern, Sponsoren und Werbepartnern keinen Einfluss auf die verlinkten Seiten. Er macht sich deren Inhalte nicht zu Eigen.

12.2 Die Haftung für Datenverlust wird auf den typischen Wiederherstellungsaufwand beschränkt, der bei regelmäßiger und gefahrentsprechender Anfertigung von Sicherungskopien eingetreten wäre.

13 Schlussbestimmungen
Das Gewinnspiel unterliegt ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Münster, im März 2022